,

Tetraponera rufonigra

ab 49,95 

Tetraponera rufonigra ist eine mittelgroße, stark aggressive Pseudomyrmecinae mit aktivem Jagdverhalten und hoher Aggressivität.

Artikelnummer: 030 Kategorien: , Schlagwörter: ,

Tetraponera rufonigra ist eine sehr aggressive Ameisenart aus Südostasien. Sie sind schon ab einer kleinen Koloniegröße sehr aktiv und gehen aktiv auf die Jagd, wenn sie müssen. Ihr Stich ähnelt dem einer Wespe, man sollte also vorallem als Allergiker sehr vorsichtig bei der Handhabung sein. Ihr einzigartiges Verhalten bei Sichtkontakt mit Beutetieren oder sogar dem Halter außerhalb des Beckens, lässt einen stundenlang vor ihrem Becken sitzen um zuzuschauen.

 

Name: Tetraponera rufonigra

 

Herkunft: Thailand

Monogyn/Polygyn: Monogyn und  polygyn  (herkunftsabhängig) 

Königin: ca. 12-14

Arbeiterinnen: ca. 8-12 mm

Soldaten: Nein

Majore: Nein

Polymorphismus (unterschiedlich große Arbeiterinnen): Nein

Stachel/Ameisensäure: Stachel vorhanden

Nahrung: tote und lebende Insekten und Honigwasser / Zuckerwasser

Luftfeuchtigkeit Arena: 30-60 Prozent (muss nicht angepasst werden)

Luftfeuchtigkeit Nest: 50-70 Prozent

Temperatur: In der Arena ist Zimmertemperatur ausreichend, im Nest sind 24-28 Grad empfehlenswert

Winterruhe: Nein

Nestarten: Ytong, 3D-Nester, Acrylnester, Holznester, Korknester

Haltungsklasse: mittel

Koloniegröße: wenige hundert Tiere

Platzbedarf: mittel

Lichtempfindlichkeit: mittel, rote Folie reicht aus

Achtung! Ameisen sollten nur alle 2 Wochen in ihrem Nest gestört werden (Abdeckung entfernen), damit sie nicht zu sehr gestresst werden, gesund bleiben und sich gut entwickeln.

 

Besonderheiten: hohe Aggressivität, einzigartiger Körperbau, aktives Jagdverhalten, Stachel

 

Vorteile: Die Größe, Färbung und hohe Außenaktivität dieser Art sorgen dafür, dass sie ein wahrer Hingucker ist und es Spaß macht ihr bei ihren täglichen Aktivitäten zuzuschauen. Ihr aktives Jagdverhalten ist ebenso ein Highlight für viele Halter. Die Nestgestaltung und Robustheit der Art sorgen für eine flexible Haltung. Ihr gutes Sehvermögen sorgt dafür, dass die Art sogar auf den Halter außerhalb des Beckens sichtbar reagiert, wenn man sich dem Becken nähert.

 

Nachteile: Die hohe Aggressivität kombiniert mit dem schmerzhaften Stich den diese Art einem zufügen kann, kann die Haltung bei kleinen Fehlern und Unachtsamkeit auch schnell sehr unangenehm werden. Allergiker sollten besonders aufpassen. Die Tiere greifen schon bei Sichtkontakt die Hände oder Pinzette des Halters an, was vor allem beim Reinigen ein Problem werden kann.

 

Nestempfehlung

Ameisennest Ytong vertikal Felsen L Tetraponera rufonigra

 

 

ameisenzubehör, ameisen kaufen, ameisenfarm, ant farm, antshop, antstore, buy ants

Alle Angaben ohne Gewähr.

Gewicht 0,1 kg
Größe 16 × 2 × 2 cm
Koloniegröße

Königin mit 1-3 Arbeiterinnen, Königin mit 4-8 Arbeiterinnen, Königin mit 9-15 Arbeiterinnen

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Warenkorb