,

Camponotus herculeanus

ab 4,95 

Camponotus herculeanus ist die größte mitteleuropäische Art ihrer Gattung, Majore werden fast so groß wie die Königin.

Artikelnummer: 037 Kategorien: ,

Camponotus herculeanus ist die größte mitteleuropäische Art ihrer Gattung. Ihre hohe Verfügbarkeit, schnelle Entwicklung und ihr niedriger Preis machen sie zu einer optimalen Einsteigerart. Die großen, schön aber dezent gefärbten Arbeiterinnen bieten auch eine gute Möglichkeit sie bei ihrer Arbeit zu beobachten.

 

Name: Camponotus herculeanus

 

Herkunft: Deutschland

Monogyn/Polygyn: Monogyn (nur 1 Königin pro Kolonie)

Königin: ca. 16-18

Arbeiterinnen: ca. 6-16 mm

Soldaten: Nein

Majore: Ja

Polymorphismus (unterschiedlich große Arbeiterinnen): Stark 

Stachel/Ameisensäure: Ameisensäure vorhanden 

Nahrung: tote und lebende Insekten und Honigwasser / Zuckerwasser

Luftfeuchtigkeit Arena: 30-60 Prozent (muss nicht angepasst werden)

Luftfeuchtigkeit Nest: 50-70 Prozent

Temperatur: In der Arena ist Zimmertemperatur ausreichend, im Nest sind 24-28 Grad empfehlenswert

Winterruhe: Ja, von Ende Oktober bis Ende März bei ca. 4-8 Grad, Auslassen der Winterruhe kann der Kolonie schaden oder sogar zum Tod führen. 

Nestarten: Ytong, 3D-Nester, Acrylnester, Holznester, Korknester

Haltungsklasse: einfach

Koloniegröße: mehrere tausend Tiere

Platzbedarf: groß 

Lichtempfindlichkeit: mittel, rote Folie reicht aus

Achtung! Ameisen sollten nur alle 2 Wochen in ihrem Nest gestört werden (Abdeckung entfernen), damit sie nicht zu sehr gestresst werden, gesund bleiben und sich gut entwickeln.

 

Besonderheiten: größte mitteleuropäische Camponotus Art, schnelle Entwicklung, sehr robust und wehrhaft, holzbewohnende Ameisenart

 

Vorteile: Die Größe, Färbung und hohe Außenaktivität dieser Art sorgen dafür, dass sie ein wahrer Hingucker ist und es Spaß macht ihr bei ihren täglichen Aktivitäten zuzuschauen. Als eine sehr robuste Art ist sie auch für Einsteiger geeignet und macht selten Probleme. Bei der Nahrungsaufnahme sind sie ebenso nicht wählerisch. In der Anschaffung sind sie wegen ihrer hohen Verfügbarkeit ebenso sehr günstig. Auch bei der Nestwahl sind sie nicht wählerisch und geben sich mit fast allen vorgefertigten Nestern zufrieden, Holz bevorzugen sie aber, da dies ihr natürlicher Lebensraum ist.

 

Nachteile: Als mitteleuropäische Art ist eine recht lange und kalte Winterruhe nötig. Ebenso benötigen große Kolonien aufgrund ihrer Körpergröße und Volkstärke viel Platz und Futter, man sollte also genügend Nester und Arenen zur Verfügung haben und Platz um diese unterzubringen.

 

Nestempfehlung

Ameisennest Ytong horizontal M Camponotus herculeanus

 

ameisenzubehör, ameisen kaufen, ameisenfarm, ant farm, antshop, antstore, buy ants

Alle Angaben ohne Gewähr.

Gewicht 0,1 kg
Größe 16 × 3 × 3 cm
Koloniegröße

Königin, Königin mit 1-3 Arbeiterinnen, Königin mit 4-8 Arbeiterinnen, Königin mit 9-15 Arbeiterinnen

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Das könnte dir auch gefallen …

Warenkorb