,

Camponotus fedtschenkoi

ab 12,45 

Camponotus fedtschenkoi ist eine in Asien verbreitete Camponotus, welche von der Haltung sehr unseren einheimischen Camponotus ähnelt.

Artikelnummer: 061 Kategorien: ,

Lieferzeit: 3-7 Werktage

Camponotus fedtschenkoi ist eine in Asien verbreitete Camponotus, welche von der Haltung sehr unseren einheimischen Camponotus ähnelt. Sie haben eine wunderschöne gelbgoldene Färbung. Während die Arbeiterinnen hellgelb bis fast transparent sind, haben die Majore einen kräftigeren Gelbton. Die Kolonien von Camponotus fedtschenkoi bleiben bei einer angenehmen Größe und ihr Wachstum überrumpelt den gewöhnlichen Halter auch nicht. Sie wachsen eher moderat.

 

Name: Camponotus fedtschenkoi

 

Herkunft: Nordwestchina

Monogyn/Polygyn: Monogyn (nur 1 Königin pro Kolonie)

Königin: ca. 12-14 mm

Arbeiterinnen: ca. 6-12 mm

Soldaten: Nein

Majore: Ja

Polymorphismus (unterschiedlich große Arbeiterinnen): Stark 

Stachel/Ameisensäure: Ameisensäure vorhanden 

Nahrung: tote und lebende Insekten und Honigwasser / Zuckerwasser

Luftfeuchtigkeit Arena: 30-60 Prozent (muss nicht angepasst werden)

Luftfeuchtigkeit Nest: 50-70 Prozent

Temperatur: In der Arena ist Zimmertemperatur ausreichend, im Nest sind 24-28 Grad empfehlenswert

Winterruhe: Ja, von Ende Oktober bis Ende März bei ca. 4-8 Grad, Auslassen der Winterruhe kann der Kolonie schaden oder sogar zum Tod führen. 

Nestarten: Ytong, 3D-Nester, Acrylnester

Haltungsklasse: einfach

Koloniegröße: wenige tausend Tiere

Platzbedarf: mittel

Lichtempfindlichkeit: mittel, rote Folie reicht aus

Achtung! Ameisen sollten nur alle 2 Wochen in ihrem Nest gestört werden (Abdeckung entfernen), damit sie nicht zu sehr gestresst werden, gesund bleiben und sich gut entwickeln.

 

Besonderheiten: besonders gelbe Färbung, angenehme Koloniegrößen, bicolore Majore

 

Vorteile: Die Größe, Färbung und hohe Außenaktivität dieser Art sorgen dafür, dass sie ein wahrer Hingucker ist und es Spaß macht ihr bei ihren täglichen Aktivitäten zuzuschauen. Ebenso sorgen ihr moderates Wachstum und nicht überfordernde Koloniegrößen dafür, dass auch Halter mit nicht allzu viel Platz diese Art in Betracht ziehen können.

 

Nachteile: Die lange, kalte Winterruhe sorgt dafür, dass man die Art nur ca. 7 Monate im Jahr bewundern kann. Während dies für manche eine angenehme Auszeit ist, missfällt das anderen Haltern wiederum. Außerdem ist diese Camponotus nicht besonders robust, vorallem in der Gründung. Hier kommt es hin und wieder mal zu Komplikationen.

 

Nestempfehlung

Nestempfehlung Camponotus fedtschenkoi

 

ameisenzubehör, ameisen kaufen, ameisenfarm, ant farm, antshop, antstore, buy ants

Alle Angaben ohne Gewähr.

 

Gewicht 0,1 kg
Größe 16 × 3 × 3 cm
Koloniegröße

Königin, Königin mit 1-3 Arbeiterinnen, Königin mit 4-8 Arbeiterinnen, Königin mit 9-15 Arbeiterinnen

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Warenkorb