,

Proformica nasuta

ab 32,45 

Proformica nasuta ist eine europäische, wunderschöne Honigtopfameise, welche vor allem häufig in Spanien zu finden ist.

Artikelnummer: 060 Kategorien: ,

Proformica nasuta ist eine europäische Honigtopfameise, welche vor allem häufig in Spanien zu finden ist. Diese Art ist stark polymorph und bildet Majore aus, welche als Repleten fungieren und extrem angeschwollene Gaster bekommen, wenn sie viel Futter speichern. Dadurch wurde Arten wie dieser der Name „Honigtopfameise“ gegeben. Diese Honigtopfameisen sind sehr robust im Vergleich zu anderen Arten welche ihre Eigenschaften teilen. Kleine Kolonien sind bereits für Anfänger geeignet.
Während ihre bekannten amerikanischen Schwestern der Gattung Myrmecocystus oft Repleten haben, welche nicht laufen können, können sich die Repleten der Proformica nasuta noch bewegen.

 

Name: Proformica nasuta

 

Herkunft: Spanien

Monogyn/Polygyn: Monogyn (nur eine Königin pro Kolonie)

Königin: ca. 7-9 mm

Arbeiterinnen: ca. 3-8 mm

Soldaten: Nein

Majore: Ja 

Polymorphismus (unterschiedlich große Arbeiterinnen): Stark

Stachel/Ameisensäure: Ameisensäure vorhanden 

Nahrung: tote und lebende Insekten und Honigwasser / Zuckerwasser

Luftfeuchtigkeit Arena: 30-60 Prozent (muss nicht angepasst werden)

Luftfeuchtigkeit Nest: 50-80 Prozent

Temperatur: In der Arena ist Zimmertemperatur ausreichend, im Nest sind 24-28 Grad empfehlenswert

Winterruhe: Ja, von Ende September bis Anfang März bei ca. 15-18 Grad, auslassen der Winterruhe kann zu Schäden an der Gesundheit oder sogar zum Tod führen. 

Nestarten: Ytong, 3D-Nester, Acrylnester, Erdnester

Haltungsklasse: einfach

Koloniegröße: einige hundert Tiere

Platzbedarf: klein

Lichtempfindlichkeit: mittel, rote Folie reicht aus

Achtung! Ameisen sollten nur alle 2 Wochen in ihrem Nest gestört werden (Abdeckung entfernen), damit sie nicht zu sehr gestresst werden, gesund bleiben und sich gut entwickeln.

 

Besonderheiten: wunderschöne braune Färbung, Honigtopfameisen, ausgeprägte Repleten

 

Vorteile: Als Honigtopfameisen gibt diese Art optisch viel her und zeigt ein interessantes Verhalten beim Speichern von Nahrung. Je nachdem welche Flüssigkeiten man füttert, kann man auch die Färbung der prall gefüllten Repleten beeinflussen. Dies kann natürlich getan werden, über dunkle Flüssigkeiten wie Ahornsirup, oder hellere wie Honig und Agavendicksaft. Jedoch kann man auch Zuckerwasser mit Lebensmittelfarbe färben. Da diese Proformica auch recht klein bleiben, wird man auch platztechnisch keine Probleme kriegen.

 

Nachteile: Tatsächlich gibt es bei dieser Art kaum nennenswerte Nachteile. Für den einen oder anderen könnte man die Winterruhe als einen Nachteil betrachten. Jedoch ist diese für so manchen auch eine angenehme Auszeit von einer großen Kolonie. Demnach kann man mit dieser Proformica sehr viel Spaß haben, ohne große Bedenken haben zu müssen.

 

Nestempfehlung

Optimales Ytong Nest für Proformica nasuta

 

ameisenzubehör, ameisen kaufen, ameisenfarm, ant farm, antshop, antstore, buy ants

Alle Angaben ohne Gewähr.

Gewicht 0,1 kg
Größe 16 × 3 × 3 cm
Koloniegröße

Königin mit 9-15 Arbeiterinnen, Königin mit 16-30 Arbeiterinnen, Königin mit 31-50 Arbeiterinnen

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Das könnte dir auch gefallen …

Warenkorb