,

Messor barbarus

ab 3,45 

Messor barbarus ist wohl die beliebteste Ameisenart bei Einsteigern, da sie groß, sehr aktiv und wunderschön sind. Auch für erfahrene Halter ein Hingucker.

Artikelnummer: 001 Kategorien: , Schlagwörter: ,

Lieferzeit: 3-7 Werktage

Messor barbarus ist eine hauptsächlich körnerfressende Ameisenart welche in Südeuropa weit verbreitet ist. Ihre Robustheit, schnelle Entwicklung und sehr aktives Verhalten machen sie zu einer perfekten Einsteigerart, welche durch ihre Ernährung bestehend aus hauptsächlich Körnern anstatt ausschließlich Insekten, ein abwechslungsreiches Verhalten an den Tag legt.

Name: Messor barbarus
Herkunft: Südspanien
Königin: ca. 13-16 mm
Arbeiterinnen: ca. 3-14 mm
Nahrung: Körner und Samen verschiedenster Pflanzen (Leinsamen, Chiasamen, Getreide), tote Insekten und Honigwasser / Zuckerwasser.
Luftfeuchtigkeit Arena: 30-60 Prozent (muss nicht angepasst werden)
Luftfeuchtigkeit
 Nest: Es wird ein konstant trockener und konstant feuchter Bereich benötigt! 
Temperatur: In der Arena ist Zimmertemperatur ausreichend, im Nest sind 24-28 Grad empfehlenswert
Winterruhe: Ja ( Ende November bis Ende Februar) bei ca. 15 Grad – Auslassen der Winterruhe kann negative Auswirkungen auf die Gesundheit und Entwicklung haben!
Nestarten: Ytong (Ausbruchsgefahr, dicke Wände nötig!), 3D-Nester, Acrylnester, natürliche Erdnester / Sand-Lehm

Koloniegröße: mehrere zehntausend Tiere möglich

Platzbedarf: groß

Tags: körnerfressende Ameisen, granivore Ameisenarten, granivore Ameisen, aktive Ameisen, große Ameisen, polymorph

 

 

Gewicht 0,1 kg
Größe 16 × 3 × 3 cm
Koloniegröße

Königin mit 4-8 Arbeiterinnen, Königin mit 9-15 Arbeiterinnen, Königin mit 16-30 Arbeiterinnen, Königin

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Warenkorb