,

Lasius sp. (Spanien)

ab 6,95 

Lasius sp. ist eine schöne Alternative zu Lasius niger, welche durch eine leicht silberne Färbung auffällt. Sie sind sehr anfängerfreundlich.

Artikelnummer: 027 Kategorien: , Schlagwörter: ,

Lasius sp. ist eine etwas größere und leicht silberne Alternative zu der beliebten Einsteigerart Lasius niger. Sie sind vom Verhalten her identisch. Es handelt sich um eine sehr robuste und schnell wachsende Art, welche Anfängerfehler verzeiht und ein recht aggressives und aktives Verhalten vorweist. Ebenso haben sie im Vergleich zu den einheimischen Lasius niger eine verkürzte Winterruhe, da unsere Königinnen und Kolonien aus Südeuropa stammen. Sie sind in Südeuropa und Afrika weit verbreitet.

Name: Lasius sp.
Herkunft: Südspanien
Königin: ca. 8-10 mm
Arbeiterinnen: ca. 3-5 mm
Nahrung: tote Insekten und Honigwasser / Zuckerwasser.
Luftfeuchtigkeit Arena: 30-60 Prozent (muss nicht angepasst werden)
Luftfeuchtigkeit
 Nest: 50-70 Prozent (es wird ein konstant trockener und konstant feuchter Bereich benötigt)
Temperatur: In der Arena ist Zimmertemperatur ausreichend, im Nest sind 24-28 Grad empfehlenswert
Winterruhe: Ja ( Ende November bis Ende Februar) bei ca. 15 Grad – Auslassen der Winterruhe kann negative Auswirkungen auf die Gesundheit und Entwicklung haben!
Nestarten: Ytong (Ytong-Nest Sonderedition), 3D-Nester, Acrylnester, natürliche Erdnester / Sand-Lehm

Koloniegröße: mehrere zehntausend Tiere

Platzbedarf: groß

Tags: Ameisenart für Anfänger, kleine Ameisenart, südeuropäische Ameisenart, robuste Ameisen

Gewicht 0,1 kg
Größe 16 × 2 × 2 cm
Koloniegröße

Königin mit 4-8 Arbeiterinnen, Königin mit 9-15 Arbeiterinnen

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Warenkorb